Webinar

Vergütung von Designleistungen V: Wie behandele ich Einwände und Vorwände in der Preisverhandlung?

Aufzeichnung vom 27.5.2020

Beschreibung

»Der andere macht es für die Hälfte.« Falls Du diesen Satz kennst, solltest Du jetzt unbedingt weiterlesen, falls nicht, auch. Denn in diesem Webinar dreht sich alles um die Behandlung typischer Einwände und Vorwände in der Preisverhandlung. Dabei beschäftigen wir uns mit Fragen wie:

  • Was ist ein Einwand, was ein Vorwand?
  • Muss ich sie unterschiedlich behandeln? Wenn ja, wie?
  • Kann ich einen Einwand in ein »Ja« umwandeln? Wenn ja, wie gelingt mir das?
  • Einen Vorwand auch?
  • Welche Techniken gibt es, trotz Einwand oder Vorwand im Gespräch zu bleiben?

Wir werden uns wieder hilfreiche praktische Beispiele dazu anschauen und sehen, was jede/r für sich daraus ableiten kann. Das Webinar baut auf die Webinare Vergütung von Designleistungen I bis IV auf. Diese können hier zuvor gern angeschaut werden. Aber es funktioniert auch sehr gut für sich genommen.

 

Referentin: Victoria Ringleb

 


Kosten:

Für AGD-Mitglieder kostenfrei.
Achtung: Neue Codes für 2020.

Der Werbecode kann hier abgerufen werden. (Bitte anmelden.)

Designer*innen von designaustria stehen die Webinare ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Der Zugangscode ist in der Geschäftsstelle bei Frau Judith Weiß zu erfragen.

Für die Mitglieder aus den Verbänden des Deutschen Designtages bieten wir die kostenpflichtigen Webinare für eine Schutzgebühr von 5 EURO an. Der Werbecode ist bei den jeweiligen Geschäftsstellen zu erfragen.

Für alle anderen Teilnehmer gibt es den neuen Standard-(Soli-)preis von 9 EURO (statt 39 EURO).

Bitte unterstützt unsere Spendenaktion »Einfach. Helfen.«

 

Sind Sie am Webinar interessiert, haben zum Live-Termin aber keine Zeit? Alle Aufzeichnungen sind auf Eventbrite der AGD verfügbar.

Aufzeichnung erwerben

Ihr erwerbt über Eventbrite ein Ticket und erhaltet mit der Buchungsbestätigung die Links zur Aufzeichnung und zu den Unterlagen.
Bitte beachtet, dass Ihr Euch aus Datenschutzgründen bei GoToWebinar noch einmal mit Euren Namen und E-Mail-Adressen registrieren müsst.

Anmeldung