Seit mehr als 40 Jahren ist die Allianz deutscher Designer AGD der einzige disziplinübergreifende Berufsverband für selbstständige Designer.

Sie berät und unterstützt Designer in allen beruflichen Fragen sowie rechtlichen und steuerlichen Angelegenheiten. Mittels individueller telefonischer Beratung durch die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle sowie berufsfachlicher und betriebswirtschaftlicher Weiterbildung als auch regelmäßiger schriftlicher Informationen zu designfachlichen und -wirtschaftlichen Themen unterstützt sie Designer, mit ihrer Arbeit wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Mit »Kollegen beraten Kollegen« stellt die AGD Designerinnen ein Experten-Team zu Unterstützung bei der Lösung nichtalltäglicher, komplexer Herausforderungen zur Verfügung.

Zudem ist sie Tarifpartner des alle vier Jahre mit dem SDSt e.V. abzuschließenden Vergütungstarifvertrages Design (VTV Design), der seit 40 Jahren die angemessene Vergütung von Designleistungen selbstständiger Designer regelt.

Mehr Informationen auf agd.de


Europäischer Sozialfonds

Auszug aus der Website des Europäischen Sozialfond

»Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist ein arbeitsmarktpolitisches Förderinstrument zur Unterstützung der Menschen in Europa. Er ist das wichtigste Finanzierungsinstrument zur Umsetzung der Europäischen Beschäftigungsstrategie.

Der ESF verbessert die Beschäftigungschancen, unterstützt die Menschen durch Ausbildung und Qualifizierung und trägt zum Abbau von Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt bei. Ziel der Europäischen Union ist es, dass alle Menschen eine berufliche Perspektive erhalten.

Schwerpunkte hierbei sind die soziale Eingliederung benachteiligter Gruppen, bessere Qualifizierung für einen Arbeitsplatz, Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit sowie die Optimierung der allgemeinen und beruflichen Bildung.«

Zur Website