Webinar

Qualität von Design

Aufzeichnung vom 17. Juli 2019


Inhalt und Zielstellung

Design lässt sich aus verschiedenen Perspektiven bewerten. Neben ästhetischen gibt es weitere Bewertungskriterien für die Qualität von Designleistungen. Mit ihrer Hilfe kann man sowohl den quantitativen (direkten) als auch den qualitativen (indirekten) Nutzwert von Design für ein Unternehmen berechnen. Wie das geht – damit werden wir uns in diesem Webinar beschäftigen.


Beschreibung

Sollen Designprojekte oder -objekte erfolgreich sein, müssen Auftraggeber und Designer ein gemeinsames Verständnis über die Qualität von Design – sowohl den Prozess als auch das Produkt – und somit über dessen Nutzwert haben.

Das Webinar beschäftigt sich darum mit den unterschiedlichen Qualitätskriterien für Designleistungen. Weiterhin präsentieren wir ein Modell, in dem quantitativer, also direkt in EURO bezifferter Nutzwert mit qualitativem, also nicht direkt bezifferbarem Nutzwert in Zusammenhang gebracht werden kann. Ein einfaches Modell, das den Wert von Design als Unterstützung des Marketing sowie als Investition in die Zukunft aufzeigt.

Das Webinar ist für Auftraggeber und Designerinnen geeignet.
Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dozent: Christhard Landgraf


Kosten:

Für AGD-Mitglieder kostenfrei.
Achtung: Alle Codes wechseln jedes Jahr im Januar.

Der Werbecode kann hier abgerufen werden. (Bitte anmelden.)

Designer*innen von designaustria stehen die Webinare ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Der Zugangscode ist in der Geschäftsstelle per E-Mail zu erfragen.

Für die Mitglieder aus den Verbänden des Deutschen Designtages bieten wir die kostenpflichtigen Webinare für eine Schutzgebühr von 7,50 EURO an. Der Werbecode ist bei den jeweiligen Geschäftsstellen zu erfragen.

Für alle anderen Teilnehmer 39 EURO.

 

Anmeldung für  die Aufzeichnung

Ihr erwerbt über Eventbrite ein Ticket und erhaltet mit der Buchungsbestätigung die Links zur Aufzeichnung und zu den Unterlagen.
Bitte beachtet, dass Ihr Euch aus Datenschutzgründen bei GoToWebinar noch einmal mit Euren Namen und E-Mail-Adressen registrieren müsst.

Zur Aufzeichnung und den Unterlagen

One Thought to “Qualität von Design”

  1. […] Webinar baut auf die Module 1 und Modul 2 auf. Sie sind aber nicht […]

Comments are closed.