Webinar

Bildeinkauf II: Was macht deutsche Bildagenturen so besonders?

Aufzeichnung vom 18.3.2020

Beschreibung

Wenn es darum geht Themen, Konzepte oder sonstige Inhalte zu visualisieren, greifen Designer gerne auf die Angebote von Bildagenturen zurück. Allein aufgrund ihrer Größe dominieren inzwischen US-amerikanische Anbieter den Bildermarkt. Es gibt aber gute Gründe, sich bei der Bildsuche an deutsche Bildagenturen zu wenden. Das beginnt bei der euro­päischen Bildsprache, geht weiter beim unkomplizierteren Verhandeln des Rechteumfangs, deutschen AGB und deutscher Gerichtsbarkeit und endet nicht nur bei einem Service auf Augenhöhe – von der kostenfreien Bildrecherche bis zur flexiblen Lizenz-Verhandlung. Aufbauend auf dem Webinar vom 04.09.2019 besprechen wir die Arbeitsweise deutscher Bildagenturen.

 

Teilnehmer:

Alexander Koch (Rechtsanwalt und AGD-Justiziar)

Stefan Ploghaus (Inhaber und Geschäftsführer mauritius images GmbH)

Alexander Karst (Inhaber und Geschäftsführer Die Bildbeschaffer GmbH)

 


Kosten:

Für AGD-Mitglieder kostenfrei.
Achtung: Neue Codes für 2020.

Der Werbecode kann hier abgerufen werden. (Bitte anmelden.)

Designer*innen von designaustria stehen die Webinare ebenfalls kostenfrei zur Verfügung. Der Zugangscode ist in der Geschäftsstelle bei Frau Judith Weiß zu erfragen.

Für die Mitglieder aus den Verbänden des Deutschen Designtages bieten wir dieses Webinar ebenfalls kostenfrei an. Der Werbecode ist bei den jeweiligen Geschäftsstellen zu erfragen.

Für alle anderen Teilnehmer wird eine für eine Schutzgebühr von 7,50 EURO erhoben.

Sind Sie am Webinar interessiert, haben zum Live-Termin aber keine Zeit? Alle Aufzeichnungen sind auf Eventbrite der AGD verfügbar.

Aufzeichnung erwerben

Ihr erwerbt über Eventbrite ein Ticket und erhaltet mit der Buchungsbestätigung die Links zur Aufzeichnung und zu den Unterlagen.
Bitte beachtet, dass Ihr Euch aus Datenschutzgründen bei GoToWebinar noch einmal mit Euren Namen und E-Mail-Adressen registrieren müsst.

 

Anmeldung