Modul 17:

Vertragsrecht im Designgeschäft

Webinar 19.12.2018 | 16.30–17.30 Uhr

kostenfrei

In den Kalender eintragen.

Zur Anmeldung  Warum anmelden?


Inhalt und Zielstellung

Viele Rechtsberatungen beginnen mit der Behauptung, dass der Job „ohne Vertrag“ durchgeführt würde. Das Webinar gibt einen Überblick darüber, ab wann bereits ein Vertrag vorliegt und welche Vertragstypen in Betracht kommen. Zudem bleibt oft eine konkrete Ein­räu­mung von Schutzrechten auf der Strecke. Vertrags­vor­lagen sind ein gutes Werkzeug, wesentliche Punkte in die Vereinbarungen ein­zu­beziehen.

Finden Sie hier Antworten auf Fragen wie:

  • Ab wann liegt ein Vertrag vor?
  • Wie oft muss ich auf Änderungswünsche meiner Kunden eingehen?
  • Kann ich Nachvergütung für den von meinen Kunden verursachten Mehrauf­wand verlangen?
  • Gibt es einen Weg für eine Festlegung, wenn ich meinen Kunden nur zu münd­lichen Zusagen bewegen konnte?
  • Wie kann ich mich von einem nervigen Kunden lösen?
  • Was passiert, wenn ich mit meinen Kunden nichts über Schutzrechte verein­bart habe?
  • Gibt es in Deutschland einen Total Buy Out?

Dozent: Alexander Koch

Alexander Koch

Vorbereitung zum Webinar


Zur Anmeldung  Warum anmelden?